Kirchenmusik 2017

11.3. / 18.3. / 25.3. / 1.4. / 8.4. - 18.00 Uhr

Passionsandachten h

Texte und Orgelmusik zu den Stationen des Kreuzweges

An den sechs Sonnabenden der Passionszeit lädt die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oelsnitz zu Passions-Andachten ein. Jeweils zwei der überlieferten Kreuzwegstationen stehen dabei im Zentrum des Abends.

Den Texten tritt die Orgel gegenüber: in diesem Jahr mit den Teilen der E-Dur-Partita von Sigfrid Karg-Elert.

KMD Ronald Gruschwitz, Oelsnitz und ehrenamtliche Mitwirkende

 

Sonnabend, 20. Mai, 18.00 Uhr

Orgelvesper mit Voraufführung der Komposition "Cantus Martinus" von Rainer Hrasky

Die beiden vogtländischen Kirchenbezirke haben für den "Kirchentag auf dem Weg", der vom 25. bis 27. Mai in Leipzig stattfindet, eine Komposition in Auftrag gegeben. Der in Auerbach lebende Komponist Rainer Hrasky hat hierfür "Cantus Martinus" für Chor und Orgel geschrieben. Diese Komposition wird in Leipzig seine Uraufführung haben.

In dieser Orgelvesper wird das Werk erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.
Mitwirkende: Projektchor
Heiko Brosig, Plauen — Orgel
KMD Ronald Gruschwitz — Leitung

Samstag, 17. Juni, 18.00 Uhr

Kammermusik in der Katharinenkirche

Ludwig van Beethoven: Sonaten für Violine und Klavier im Rahmen einer Gesamtaufführung - Ksenia Dubrovskaya, Hamburg - Violine - Ulrike Höfer, Freiburg/Br. - Klavier -

Vorverkauf: 15 Euro
Abendkasse: 18 Euro

Donnerstag, 24. August, 20.00 Uhr

Festkonzert zum 400. Geburtstag Johann Rosenmüller r

Der berühmteste Sohn der Stadt Oelsnitz: Johann Rosenmüller. Er gilt als Wegbereiter der Kirchenkantate und seine Musik ist das Bindeglied zwischen Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach. – Ungewöhnlich, zu allen Zeiten "unerhört", einzigartig.

Anläßlich der 400. Wiederkehr seines Geburtstages gestalten in Zusammenarbeit Schüler der Musikschule Oelsnitz, des Julius-Mosen-Gymnasium Oelsnitz und die Kantorei an St. Jakobi mit dem "Ensemble1684" in Rosenmüllers Taufkirche dieses besondere Festkonzert.

Mitwirkende: Ensemble 1684, Leipzig
Streichergruppe der Musikschule Oelsnitz
Schüler der Bläserklassen des Julius-Mosen-Gymnasiums Oelsnitz
Chor des Julius-Mosen-Gymnasiums Oelsnitz
Kantorei St. Jakobi Oelsnitz
Gregor Meyer, Leipzig — Leitung

Einlass ab 19.15 Uhr

Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.
Eintrittskarten sind ab Mai erhältlich: Ev.-Luth. Pfarramt Oelsnitz, Buchhandlung am Markt Oelsnitz, Fremdenverkehrsamt Oelsnitz
Erwachsene - Abendkasse 15,00 €
Erwachsene - im Vorverkauf 13,00 €
Schüler/Studenten - Abendkasse 8,00 €
Schüler/Studenten - im Vorverkauf 7,00 €
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt

 

Sonnabend, 16. September, 18.00 Uhr

Orgelvesper mit Erik Feitisch und Heiko Brosig

Der Posaunist Erik Feitisch aus Plauen musiziert zusammen mit Heiko Brosig.


Beginn: 18.00 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr
Eintritt frei

 

Sonnabend, 14. Oktober, 18.00 Uhr e

Konzert für Blechbläser mit dem Leipziger Blechbläserquintett emBRASSment

Jeweils ein Blechbläserquintett eröffnen und beschließen die Reihe der kirchenmusikalischen Veranstaltungen an St. Jakobi 2017:

Das im Jahre 2000 entstandene Lepziger Quintett ist heute aus den jährlichen Veranstaltungsreihen vieler Kirchen, Rathäuser und Musikfeste nicht mehr wegzudenken.
Mitwirkende: emBRASSment, Leipzig

Beginn: 18.00 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr

Karten sind erhältlich. Zu den Eintrittspreisen achten Sie bitte auf die Aushänge und Informationen in der Presse

 

Sonnabend, 11. November, 18.00 Uhr

Die närrische Orgel heiteres Orgelkonzert für 2 Organisten, 4 Hände und 4 Füße

Ein heiteres Orgelkonzert zum Beginn der "fünften Jahreszeit": unter anderem mit dem "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saëns und den Texten von Loriot...
Mitwirkende: Christiane Marie Sander, Mittweida — Orgel
KMD Ronald Gruschwitz, Oelsnitz — Orgel
Dr. Christiane Seidel, Jocketa — Lesung

Beginn:18.00 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr
Eintritt frei

 

Sonnabend, 2. Dezember, 17.45 Uhra

Adventseinsingen auf den Stufen vor der St.-Jakobi-Kirche

Tradition in Oelsnitz ist das Adventseinsingen der Kurrende auf den Stufen vor der St.-Jakobi-Kirche.

Mit Kurrendemantel, Stern und Laternen singen die Kinder Adventslieder und beschließen die kurze Einstimmung auf den Advent mit dem 18-Uhr-Läuten und dem Lied "Wir sagen euch an…"
Mitwirkende: Kurrende und Flötenkreis St. Jakobi

 

Sonntag, 10. Dezember, 17.00 Uhr

Advents- und Weihnachtsmusik im Kerzenschein

Die kirchenmusikalischen Gruppen laden zum Abschluss des Oelsnitzer Weihnachtsmarktes in die von hunderten Kerzen erleuchtete St.-Jakobi-Kirche ein.
Mitwirkende: Kantorei, Posaunenchor, Instrumentalisten
KMD Ronald Gruschwitz — Leitung und Orgel
10.12.2017, 2. Advent

Beginn:17.00 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr
Eintritt frei

 

Informationen zur Kirchenmusik im sächsischen Vogtland finden Sie hier -->>

 

Weitere Informationen erhalten Sie über das

Ev.-Luth. Pfarramt Oelsnitz

08606 Oelsnitz
Kirchplatz 2
Tel.:037421 - 22817
Fax: 037421 - 22818
Email: info@kirche-oelsnitz.de

oder

Kantor

KMD Ronald Gruschwitz
08606 Oelsnitz
Kirchplatz 3
Tel.: 037421 - 22699
Email Ronald.Gruschwitz